Monatsarchiv: Januar 2013

Musik auf Webseiten

TippSound auf Webseiten? Unter Webmastern und Surfern ist das ein umstrittenes Thema. Aber das soll jetzt mal ausgeklammert werden. Wer sich dafür entschieden hat, findet hier ein paar technische Kniffe: Weiterlesen

Youtube vs. Gema

Label GEMA GVLDie Auseinandersetzung zwischen der GEMA und Youtube schlagen im Moment ja hohe Wellen. Da Youtube zu Google gehört, treffen hier echte Schwergewichte aufeinander. Allerdings sind Youtube und die GEMA völlig unterschiedlich gestrickt. Weiterlesen

Ubuntu Soundkarte

AudiokarteInformationen zur Soundkarte eines Ubuntus-PCs können im Terminal über diesen Befehl angezeigt werden:

cat /proc/asound/cards

Der Befehl funktioniert nicht nur für große, externe USB-Soundkarten, sondern auch für eingebaute Onboard-Soundmodule. Allgemeine Informationen zum Thema Ubuntu, Ubuntu Studio und Soundkarte findet ihr in der Rubrik Soundkarte.

Ubuntu Dual Boot

TippDie folgende Beitrag gilt nur für Windows-PCs ohne UEFI, also vor der Einführung von Windows 8! UEFI ist der BIOS-Nachfolger von Windows, der  Ubuntu das Leben schwer macht. Weiterlesen

LMMS starten

TippNach der Installation von LMMS ging bei mir die Suche los: Wo finde ich jetzt das installierte Programm? Im Menü des XFCE-Desktops von Ubuntu Studio war nix zu sehen. Weder unter Audio-Produktion, noch unter Media-Playback, wo fälschlicherweise Rosegarden einsortiert wurde. Nach einigem Ausprobieren habe ich dann eine Startmöglichkeit entdeckt: Im Verzeichnissystem unter /usr/bin fand sich eine LMMS-Datei. Nach dem Anklicken öffnet sich dann auch das LMMS.

Externer DVD-Brenner

TippUm ein Ubuntu Studio oder ein Dream Studio zu installieren, braucht man entweder einen USB-Stick oder eine DVD. Die Installation per USB-Stick hat aber vier Nachteile: Weiterlesen

Ubuntu-DVD erstellen

AudiodistributionDie passende Ubuntu-Distribution kann für Musiker viel Arbeit und Ärger ersparen. Tipp: Vor der Installation die gewünschte Distribution im Livemodus ausprobieren. Aber vorher muss ein Installationsmedium für Ubuntu hergestellt werden. So wird eine Ubuntu-DVD erstellt.