Monatsarchiv: April 2013

Ubuntu Studio 13.4

AudiodistributionUbuntu Studio 13.4 Raring Ringtail ist draußen, und steht auf der Ubuntuseite zum Download bereit. Ubuntu Studio kommt auf satte 2,4 Gigabyte. Download-Zeit 4 Stunden vom Ubuntuserver, es ist geht zum Glück schneller mit Weiterlesen

Rettet XP

TippZur Zeit startet eine unheilige Allianz von Microsoft und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik eine skurrile Kampagne gegen Windows XP. Da heißt es doch tatsächlich, XP sei eine Gefahr. Ein Blick auf die XP-Nachfolger zeigt, was Weiterlesen

Ubucon 2013

Ubuntu NewsDie Ubucon 2013 findet vom 11. bis zum 13. Oktober in Heidelberg statt. Was gibt es da auf der größten deutschsprachigen Ubuntukonferenz von der ganzen Welt? Allerlei Workshops, Vorträge und Diskussionen rund um Ubuntu. Die Inhalte drehten sich 2012 hauptsächlich um Kernel, Installation und Grafik. Die Themeliste für 2013 ist noch recht dünn, aber vielleicht fühlt sich ja jemand vom Call for Papers angesprochen. Also, die Ubucon ist das, was die Leute daraus machen.

Glitch

Audio SoftwareDie Anzahl der Cross-Plattform Plugins wächst. Hier gibt es Glitch, für Linux, Windows und Mac, das Update 2.0.1 kam vor drei Tagen. Das ist doch mal eine erfreuliche Entwicklung. Auf der Suche nach den besten Sounds werde ich mir die Demo von Glitch mal anhören, sobald das neue Ubuntu Studio draußen ist. Kleiner Wermutstropfen: Weiterlesen

13.4 Ubuntu Music Store

Neues für das kommende Release 13.4 Raring Ringtail! Der hauseigene Musicstore fliegt aus der Rhythmbox, dem Standard Music Player von Ubuntu. audioplayer-rhythmboxLinks oben ist er auf dem Bild noch zu sehen. Das Besondere: Er fliegt nicht nur aus dem kommenden Ubuntu 13.4, sondern auch via Update aus 12.4 und 12.10, Weiterlesen

Ardour 3.1.10

Audio SoftwareSehr fix nach dem Versionssprung zu 3.0 sind Ardour 3.1 und  Ardour  3.1.10 erschienen. Von den Zahlen soll man sich aber nicht kirre machen lassen. 3.1.o und 3.1.10 unterscheiden sich nur in ein paar Sprachdateien. Wichtiger sind die Verbesserung der frisch Weiterlesen

CC-Musik

Label GEMA GVLWer sich für sogenannte CC-Musik interessiert, also mehr oder weniger „freie“ Musik, wird zum Beispiel auf dem Label rec72 fündig. Musikalisch sehr ambient und sehr elektronisch. Nicht ganz einfach sind die Lizenzmodelle zu verstehen. Da gibt es diese Versionen: Weiterlesen

Bitwig

UbuntuGespannt sein darf der Ubuntu-Musiker auf das, was Bitwig ausbrütet. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin arbeitet an einer neuen DAW (Digital Audio Workstation), die auf den Plattformen Windows, Mac und Linux erhältlich sein wird. Bitwig war auch schon auf der Frankfurter Musikmesse 2013 vertreten. Der Weiterlesen

DJs und GEMA

Label GEMA GVLDie GEMA hat bei den DJs keinen allzu guten Ruf. Schuld daran sind die komplexen und teuren Gebühren. Jetzt sollen die DJs sogar für Stücke bezahlen, die sie auf Vorrat dabei haben. Was nocht fehlt, sind mehrjährige Ausbildungen als Schallplattenunterhalter, die von der Handwerkskammer geprüft und überwacht werden. Soweit zur dunklen Seite der GEMA. Weiterlesen

Störsender.tv

TippDieter Hildebrandt, Konstantin Wecker und Sigi Zimmerschied sind sie Masterminds beim Störsender, der morgen am 14.April regelmäßig auf Sendung geht, aber nur für Abonnenten. Alle anderen sehen die Sendung erst ab 17. April. Also ein Mittelding zwischen  Free-TV Weiterlesen