Monatsarchiv: Juli 2014

Windows 9

Ein ernstes Thema für die Musikproduzenten, die hybrid arbeiten, sprich Ubuntu plus Windows: Windows 9.

Steinbergs Zukunft

Ubuntu NewsEin offener Brief von Steinberg über Installationsprobleme von Cubase und Co. auf Apple-Systemen sorgt für Spekulationen. Gerichtet ist er (vermutlich) an Betatester für Steinberg-Produkte auf Apple. Was steht im Brief, und was steckt zwischen den Zeilen? Weiterlesen

Soundcloud und die Majors

Ubuntu NewsWas früher Myspace war, ist heute Soundcloud. Die wichtigste Plattform für Musiker und Fans im Internet. Das Soundcloud-Geschäftsmodell bewegt sich aber immer noch in einer Grauzone. DJs mixen urheberrechlich geschütztes Material, Bands veröffentlichen Coverversionen, Charthits werden wie bei Youtube wieder rausgeworfen. Wie das halt im Internet so eine Weile funktioniert. Bis die großen Player auf den Plan treten. Weiterlesen

Magnatune

TippiTunes hat die Hits der 80er und 90er und alles, was in den Charts vertreten ist. Spotify auch. Auf Magnatune sammelt sich das Gegenteil. Abgefahrene Elektronik, gefühlvolle Gitarren und Tangos, die unter die Haut gehen. Frischer Irish Folk und World Music. Sogar Bach, und Blues, und Triphop. 1500 handverlesene Alben. Eine wahre Fundgrube für Audiophile und Special Interest DJs. Weiterlesen

Auf Vinyl veröffentlichen

Ubuntu DJAls DJ Vinyl verwenden oder als Produzent Schallplatten pressen lassen? Obwohl die legendären Technics SL 1210-Plattenspieler nur noch bei eBay gehandelt werden, gibt es Gründe dafür, auch im Zeitalter von Download und Streaming. Weiterlesen

Streaming fließt in die Charts ein

Ubuntu NewsDie offiziellen britischen Top40-Charts listeten bisher CDs und Streamingkäufer in separaten Charts auf, und noch ist das auch auf der Webseite so zu sehen. Seit Juli tickt die Ermittlung der Charts aber anders. Wie die BBC berichtete, werden die Charts jetzt so berechnet: Weiterlesen