Schlagwort-Archiv: Ardour

Ardour- Bugfix

ArdourUser der Version 3.5 der Digital Audio Workstation (DAW) Ardour sollten auf das aktuelle 3.5.380 updaten. Es ist zwar nur ein Bugfix-Release, aber der Bug ist nicht ohne! Wie die Ardour-Webseite meldet, wurden in früheren 3.5-Versionen Audio- und Midifiles von der Festplatte gelöscht. Betroffen sind laut Ardour-Webseite alle Linuxanwender ab der 3.5-Version.

Formate für Ardour konvertieren

ArdourDas kostenpflichtige Programm ArdourXchange verspricht den Import von Projektdateien aus Pro Tools und anderen DAWs, als Quellen genannt sind Pyramix, Pro Tools, Nuendo, zu den „Ubuntu-DAWs“ Mixbus und Ardour. Letzteres funktioniert über Indamixx? Dann scheint mir der Weg über den Mixbus einfacher zu sein. Zwar kann man nicht erwarten, dass das Quellprojekt in allen Einzelheiten übernommen wird, denn wer Weiterlesen

Dateizuordnungen bei XFCE

TutorialXFCE ist der Desktop von Xubuntu und der Musikerdistri Ubuntu Studio. XFCE hat ein klares Menüsystem, bei dem man die Programme und Tools schnell findet. XFCE ist der beste Ubuntu Desktop! Versteckt ist nur die Einstellung der Dateiverknüpfung. Ubuntu Musiker zeigt euch wie es geht. Weiterlesen

Ardour und Freesound

ArdourNach dem Upgrade auf Ubuntu Studio 13.10 hab ich mal Ardour angeworfen. Und siehe da, die relativ neue Version 3.4 war schon drauf (3.5 ist nach Saucy Salamander erschienen). Beim Import von Audiospuren zeigt Ardour jetzt auch Freesound an. Die Internet-Klangbibliothek Weiterlesen

Ardour goes ASIO

ArdourArdour, Flaggschiff der Open Source Audio Community, legt noch einen drauf! Mit dem Update 3.0 wurde Ardour zur DAW (Digital Audio Workstation) mit voller Audio- und MIDI-Funktionalität. Das aktuelle Release 3.5 zeigt jetzt wohin die Reise gehen soll. ASIO statt Jack heißt die Devise. Weiterlesen

Ubuntu & Ubuntu Studio 13.10

Ubuntu StudioUbuntu 13.1o Saucy Salamander ist da, und ebenfalls die offiziellen Distributionen wie Ubuntu Studio, Lubuntu, etc. Bei Ubuntu.com steht der kecke Salamander in der Standardversion zum Download bereit, und außerdem gibt es dort Weiterlesen

Mixbus User Forum

Audio SoftwareHarrison Mixbus hat ein Userforum gestartet. Zur Info: Die Firma Harrison ist die absolute Referenz in Sachen Hardware-Mischpulte. Wer sich gerne auf Konzerten tummelt, findet eine Harrisonkonsole zu 90% auf dem Mischplatz. Nun gehen die Jungs mit der Zeit und haben den Harrison Mixbus Weiterlesen

Audio-Plugins für Ubuntu

Plug InsWieder was entdeckt: Kommerzielle Audio-Plugins, auch für Ubuntu und andere Linuxe. Die Firma heißt Loomer, die Schnittstellen sind VST, AU und RTAS. Also leider keine hauseigenen Linux-Schnittstellen wie LADSPA oder LV2. Achtung, Das Linux-DAW-Flaggschiff Ardour hat ab Version 3.0 eingebauten VST, AU und LV2-Support. Allerdings gibt es da noch die Unterscheidung zwischen Linux-VST und richtigem VST.

Dream Studio 12.04.3

Ubuntu UpdatesDream Studio wird ja im Gegensatz zu Ubuntu Studio nicht im halbjährigen Rhythmus veröffentlicht. Dafür gibt es jetzt ein Pointrelease, das es in sich hat. Keine kleinen Brötchen, sondern die aktuelleste Musikerdistribution. Die Highlights: Weiterlesen

Harrison Mixbus

Ubuntu UpdatesGerade entdeckt: Den Harrison Mixbus gibt es noch bis morgen für wenige Dollars. Eigentlich sollte das günstige Angebot ja nur bis zum 12. Juni laufen, aber jetzt wurde es noch einmal verlängert. Der Mixbus ist das kommerzielle Gegenstück zu Ardour, begrenzt auf Audio-Anwendungen. Weiterlesen