Schlagwort-Archiv: Audacity

Dateizuordnungen bei XFCE

TutorialXFCE ist der Desktop von Xubuntu und der Musikerdistri Ubuntu Studio. XFCE hat ein klares Menüsystem, bei dem man die Programme und Tools schnell findet. XFCE ist der beste Ubuntu Desktop! Versteckt ist nur die Einstellung der Dateiverknüpfung. Ubuntu Musiker zeigt euch wie es geht. Weiterlesen

Nach der Installation

TippUbuntu Studio ist wirklich eine ausgereifte Audiodistribution. Das erkennt man zum Beispiel daran, dass Audacity nach der Installation gleich mit über 200 Plug-Ins gefüllt ist. Die sind alphabetisch geordnet. Tipp: Schaut Weiterlesen

CD mit Audacity grabben

Ubuntu TutorialEine Audio-CD (CDDA) liefert noch kein Format, mit dem Audacity direkt umgehen kann. Der Song muss umgewandelt auf die Festplatte gebracht werden. So funktioniert das Audio-Grabbing direkt aus dem CD-Laufwerk: Rechts Weiterlesen

Ubuntu Studio Einstieg

Ubuntu StudioAudacity ist gut geeignet, um als Musiker in Ubuntu Studio einzusteigen. Nicht zu viele Funktionen, und man sieht und hört gleich was. Kurz zu meinem System: Ich habe Ubuntu Studio als Dual Boot System aufgesetzt, zusammen mit Windows XP Weiterlesen

Latenzen

TippLatenzen, Latenzen… diverse Artikelchen sind voll von Horrorberichten über hohe Latenzen oder Lobgeang über niedrige Latenzen von Audiokarten, Software und Soundtreibern. Aber wen betrifft das eigentlich? Weiterlesen

Komposition mit Rosegarden

Audio SoftwareIch fang mal very basic an. Rosegarden ist eine voll ausgestattete DAW (Digital Audio Workstation) mit allen Komponenten wie Audio, MIDI und Schnittstellen zu FX-Plugins und nativen Instrumenten. Im Unterschied zu Ardour und Audacity ist Rosegarden zum Komponieren geeignet. Herzstück ist Weiterlesen