Dream Studio

Die Dream Studio Distribution

onlineshops-mit-wordpress

Musik im eigenen Shop Verkaufen? Das geht mit WordPress: Onlineshops mit WordPress – das große Praxishandbuch.

AudiodistributionDream Studio heißt die zweite Audio (+Grafik/Video) Distribution für Ubuntu. Herausgegeben von Dick Macinnis. Nachdem die Zukunft von AV-Linux in den Sternen steht, ist Dream Studio die sicherere Alternative zu Ubuntu Studio.  Eine kleine Auswahl von Audioprogrammen, die standardmäßig in Dream Studio enthalten sind:

  • Ardour (Recording and Audiomixing), in Dream Studio 12.04.3 liegt Ardour 3.2 bei
  • Audacity (Waveeditor)
  • Hydrogen (Drum-Machine und Drum Sequenzer)
  • QSampler (Sampler)
  • Bristol (Synthie)
  • Zynaddsubfx (Synthie)
  • Mixxx , SooperLooper, Xwax (DJ-Tools)

Dream Studio Version

Letzte Version: Dream Studio 12.04.3
Das Pointrelease verbessert die Majorversion 12.4. Im Gegensatz zu den offiziellen Distributionen ist der Releasezyklus von Dream Studio nicht auf ein halbes Jahr festgelegt.

Dream Studio Download

Dream Studio bei Sourceforge

Dream Studio vs. Ubuntu Studio

Dream Studio ist im Vergleich zu Ubuntu Studio etwas experimenteller kompiliert. Deshalb sind auch einige Programme installiert, die nicht im über das Softwarecenter installiert werden können. Wer auf maximale Betriebssicherheit setzt, sollte Ubuntu Studio verwenden, wer auf maximale Features setzt, nimmt Dream Studio. Außerdem ist in Dream Studio bereits Cinelerra installiert, ein sehr anspruchsvolles Videoschnitt-Programm, in der aktuellen Version auch Lightworks Linux Beta.

Artikel teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditShare on TumblrShare on LinkedIn

Eine Antwort zu “Dream Studio

  1. Link zu »Dream Studio« ist falsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.