CD-Text

CD-Text gehört seit 1996 als Erweiterung zum Red Book Standard. Im CD-Text stehen Metadaten wie Künstlername, Albumtitel, and Songtitel. Geschrieben wird der CD-Text im Lead-In in den Datentrack einer einer Red Book kompatiblen Audio-CD. Lesefähige CD-Player und  CD-ROM-Laufwerke zeigen die Informationen aus dem CD-Text während des Abspielens auf dem Display an. Nach der englischen Wikipedia können diese Informationen im CD-Text gespeichert werden:

CD Text Keywords
Keyword Description Section Format
ARRANGER Name(s) of the arranger(s) Any Character
COMPOSER Name(s) of the composer(s) Any Character
DISK_ID Disc Identification information Any Binary
GENRE Genre Identification and Genre information Any Binary
ISRC ISRC Code of each track Track Character
MESSAGE Message from the content provider and/or artist Any Character
PERFORMER Name(s) of the performer(s) Any Character
SONGWRITER Name(s) of the songwriter(s) Any Character
TITLE Title of album name or Track Titles Any Character
TOC_INFO Table of Content information Any Binary
TOC_INFO2 Second Table of Content information Any Binary
UPC_EAN UPC/EAN code of the album Disc Character
SIZE_INFO Size information of the Block Any Binary

CD-Text – lesefähige Player

onlineshops-mit-wordpress

Musik im eigenen Shop Verkaufen? Das geht mit WordPress: Onlineshops mit WordPress – das große Praxishandbuch.

Die Einführung von CD-Test wurde vor allem von Sony vorangetrieben. Kein Wunder also, dass im Hardwarebereich vor allem die Sonyplayer CD-Text unterstützen. Bei den Softwareplayern müssen verschiedene Faktoren erfüllt sein, damit CD-Text gelesen werden kann: Nicht nur der Player selbst spielt eine Rolle, sondern auch das Betriebssystem. Mit Ubuntu und Rhythmbox wird der CD-Text angezeigt.

CD-Text online?

CD-Text hat keine Auswirkungen auf die Anzeige von Metadaten in iTunes, Spotify oder anderen Streaming – und Downloadportalen.
Wer seine Werke dort mit Metadaten versehen will, muss die Online-Datenbanken füttern, die beiden wichtigsten sind Gracenote (ehemals CDDB) und MusicBrainz.

Artikel teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditShare on TumblrShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.