GRD

Die GRD (Die Global Repertoire Database) ist ein Projekt verschiedener Akteure der Musikindustrie und der Onlinewelt.

  • ECSA (European Composer and Songwriter Alliance)
  • ICMP (International Confederation of Music Publishers)
  • CISAC (International Confederation of Societies of Authors and Composers)
  • Sony/ATV Music Publishing/EMI Music Publishing
  • Universal Music Publishing
  • Warner/Chappell Music
  • APRA (Australasian Performing Right Association)
  • GEMA (Gesellschaft Für Musikalische Aufführungs- und Mechanische Vervielfältigungsrechte)
  • PRS for Music
  • SACEM (Société des Auteurs, Compositeurs et Editeurs de musique)
  • STIM (Sveriges Tonsättares Internationella Musikbyrå)
  • Apple
  • Google
  • Omnifone

Ziel der Datenbank ist die Lizenzierung von Onlinediensten, also zum Beispiel den Streaminganbietern. Verbessert werden soll die Rechtewahrnehmung von Autoren und Verlagen. Das Ganze ist erstmal als reine Informationsdatenbank geplant, und befindet sich noch im Entwicklungsstadium.

GRD Webseite

onlineshops-mit-wordpress

Musik im eigenen Shop Verkaufen? Das geht mit WordPress: Onlineshops mit WordPress – das große Praxishandbuch.

Hier geht es zur GRD.

Artikel teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditShare on TumblrShare on LinkedIn

Eine Antwort zu “GRD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.