Mastering

Mastering-Tipps:

  • Red Book-kompatible CDs immer Dao (Disk at Once) und nicht Tao (Track at Once) brennen. Noch besser: Tracks oder DDP als Datenfile zum Presswerk hochladen. MP3 geht gar nicht.
  • Für nahtlose Übergänge zwischen zwei oder mehr Tracks „Audio in Pause“-Einstellung verwenden. Bei Wavelab: Marker für die Titel mit Einfügen-Taste setzen, damit der CD-Player zwischen den Tracks skippen kann. Es gibt einen Startmarker >, einen Trenner <> und einen Endmarker <.

 

Artikel teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditShare on TumblrShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.