Streaming fließt in die Charts ein

Ubuntu NewsDie offiziellen britischen Top40-Charts listeten bisher CDs und Streamingkäufer in separaten Charts auf, und noch ist das auch auf der Webseite so zu sehen. Seit Juli tickt die Ermittlung der Charts aber anders. Wie die BBC berichtete, werden die Charts jetzt so berechnet:

31 Sekunden Streaming

onlineshops-mit-wordpress

Musik im eigenen Shop Verkaufen? Das geht mit WordPress: Onlineshops mit WordPress – das große Praxishandbuch.

Die großen Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Juke, Deezer und Pandora werden in die Top 40 mit einbezogen. Dabei gilt folgender Schlüssel: 100 gestreamte  Songs werden wie der Verkauf einer Single gezählt. Außerdem gint es eine Mindesstreamingzeit von 31 Sekunden. Also liebe Musikproduzenten: Es muss bis Sekunde 31 richtig rocken! In den USA,  Deutschland und anderen europäischen Ländern wird das übrigens schon länger so betrieben, also da ist die Insel hintendran!

Die Gema ermittelt

Wer sich schonmal gefragt hat, wie die Gema die Songs ermittlet, die in den Discotheken gespielt werden. Hier die Antwort: In Deutschland sind ca. 100 Black Boxes repräsentativ verteilt, die alles aufzeichnen, was über die Anlage läuft. Das Ganze ist so organisiert wie bei den Prognosen zur Bundestagswahl, also mit einem repräsentativen Querschnitt. Der reicht vom Tanzcafe mit Herz und Tischtelefon über die Halligallidisco mit DJ Starlight und den MNML-House bis zum Indieschuppen.

Artikel teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditShare on TumblrShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.