Videoplayer

Wer seine Videos von einer Plattform wie Youtube oder Vimeo auf die eigene Seite einbindet, braucht keinen eigenen Videoplayer, höchstens ein Plugin. Nicht aber bei WordPress. Des Rätsels Lösung:

Kein Videoplugin für WordPress

onlineshops-mit-wordpress

Musik im eigenen Shop Verkaufen? Das geht mit WordPress: Onlineshops mit WordPress – das große Praxishandbuch.

Ein gutes Plugin für WordPress war früher mal MediaElement.js – das hat sich jetzt geändert. Wie die Webseite stolz verkündet, gehört MediaElement.js zum zum WordPress Core. Als Plugin taugt es noch für Joomla, Drupal und Typo3, was es halt so gibt.  Oder natürlich für die handgemachte HTML5-Seite.  MediaElementJs verwendet die HTML5 Elemente <video> und <audio>. Für ältere, nicht HTML-fähige Browser kommt eine Fallback-Lösung zum Einsatz.
Fazit für WordPress: Der Player ist schon drin.

Videoplayer für HTML-Seiten

Videoplayer für die Webseite gibt es mittlerweile mehr als ein Dutzend. Vorgestellt werden hier mal zwei Videoplayer, die auf HTML5 funktionieren.

Videojs

Die Webseite Videojs.com hat mächtig zugelegt. Sehr chic sieht der Player aus, und die Einbettung des Codes wird auch gut erklärt. Früher musste man da noch mit Javasript schrauben, jetzt sieht es so aus:

  1. Ein Codeschnipsel im Head der Seite
  2. Ein Codeschnipsel im Body der Seite
  3. Eine CSS-Datei, zuständig für das Design des Players

Projekktor

Prokekktor ist ein freier HTML5-Videoplayer mit zahlreichen Add-ons und eigener Supportcommunity auf der Webseite. Und da ist auch zu lesen: Projekktor is a self-hosted, open source video (and audio) player for the web, written in Javascript, released under GPLv3. Thats IT! PS: Der Projekktor wird in Hamburg produziert.

Artikel teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditShare on TumblrShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.